Aktuelles Reisen

Sterneköche auf Weltreise

Einige der bekanntesten Küchenchefs und Winzer der Welt gastieren heuer in ausgewählten Häusern des Luxuhotel-Labels One & Only.
Claudia Piller-Kornherr
  • Yannick Alléno lädt in sein Restaurant „STAY” im One&Only The Palm ein
    Yannick Alléno lädt in sein Restaurant „STAY” im One&Only The Palm ein
  • Nobu kocht im gleichnamigen Restaurant im One&Only Cape Town.
    Nobu kocht im gleichnamigen Restaurant im One&Only Cape Town.

Fine-Dining-Freunde dürfen sich die Hände reiben – und schon jetzt ihre Reisepläne für das restliche Jahr fixieren. One&Only Resorts schickt neun international bekannte Spitzenköche wie Nobu, Yannick Alléno, Jean-Georges Vongerichten, Enrico Crippa, Julien Asséo oder Neil Perry auf die Reise: Bis Jahresende übernimmt einer der Starköche für einen Abend oder länger das Kommando in der Küche eines One&Only-Restaurants. Passend dazu kreieren Winzer und Botschafter von Top-Weingütern die außergewöhnliche Begleitung.

Der Startschuss für die Tournee der Koch-Kapazunder fällt am 28. April im One&Only Royal Mirage, wo Küchenchef Alain Solivérès vom Pariser Sternerestaurant Taillevent seine Kreationen mit Billecart-Salmon-Champagner und Hermitage-La-Chapelle-Wein serviert. Ab Oktober geht’s auf die Südhalbkugel ins One&Only Hayman Island – Scott Huggins und Emma McCaskill vom Magill Estate werden dort ihre Küche mit edlen Tropfen aus dem Hause Penfolds Grange paaren.

Starkoch Yannick Alléno stellt am 25. Oktober seine Kochkunst im One&Only The Palm unter Beweis. Ins Glas kommen dazu Bordeaux-Weine von Châteaux Margaux. Ebenfalls im Oktober schwingt der Brite James Lowe vom Lyle’s London im One&Only Le Saint Géran auf Mauritius den sterneprämierten Kochlöffel.

Im One&Only Ocean Club steht am 10. November der legendäre Jean-Georges Vongerichten am Herd. Dazu schmecken die Tropfen des berühmten kalifornischen Weinguts Opus One. Das One&Only Pamilla begrüßt am 11. November Julien Asseo vom Guy Savoy Restaurant in Paris für ein unvergessliches Menü zu Villa-Franes-Weinen. Der gefeierte australische Küchenchef Neil Perry übernimmt vom 12. bis 14. November die Küche des Emirates One&Only Wolgan Valley und kredenzt Weine der Kellerei Bass Phillip. Den Schlusspunkt schließlich setzt im One&Only Cape Town am 2. Dezember Nobuyuki Masuhisa, genannt „Nobu”, gemeinsam mit Meerlust Wines aus Südafrika.

Infos und Buchungen unter www.oneandonlyresorts.com.