Aktuelles Kulinarik

Spießig genießen

Astrid Steinbrecher-Raitmayr
  • Yakitori sind würzige kleinen Hühnerspieße.
    Yakitori sind würzige kleinen Hühnerspieße.
  • Gar nicht spießig, aber sehr rustikal speist man bei Winisan.
    Gar nicht spießig, aber sehr rustikal speist man bei Winisan.

Die alte Backstube ums Eck vom Theater in der Josefstadt blickt auf eine mehrere hundert Jahre lange Vergangenheit zurück. Heute befindet sich dort das Winisan. Der Kärnter Asia-Koch Wini Brugger ist zurück am Herd und spießt im rustikalen Ambiente „from nose to tail“ so ziemlich alles vom Huhn auf kleine Spießchen: „Yakitori“ sind marinierte und gegrillte Hendlspieße. Neben Bruststücken, sind auch Magen, Nieren, Herz oder Leber auf der Karte zu finden. Unser Favorit: die Tigergarnele in einer Thaicurry-Kokos-Marinade. Dazu gibt´s Bier oder Sake.

 

Gar nicht spießig, aber sehr rustikal speist man bei Winisan.