Aktuelles Kulinarik Reisen

Relaxen am goldenen Hügel

Inmitten der südsteirischen Weinberge betreiben Barbara und Andreas Reinisch ein kleines, feines Hideaway.
Claudia Piller-Kornherr
  • Hideaway erster Güte: Die Golden Hill Country Chalets & Suites
  • Aufwachen mit Blick in die südsteirischen Weinberge
  • Relaxen de luxe - mit privatem Naturbadeteich und Sauna-Kubus

Inmitten der Weinberge des Sausal haben Barbara und Andreas Reinisch ein altes Landhaus aus dem 18. Jahrhundert mit viel Liebe und Fingerspitzengefühl zu einem exquisiten Urlaubszuhause umgebaut. Nach Plänen von Architekt Johann Repolust gestaltete man aus dem Haupthaus das Landhaus Steinfuchs, auf dem Fundament des ehemaligen Wirtschaftsgebäudes entstand ein exklusives Loft für zwei. Golden Hill Country Chalets & Suites – was ein wenig nach Westernranch klingt, ist in Wahrheit ein exklusives Refugium für Stadtflüchtige, Ruhesuchende und Naturliebhaber.  Bis zu acht Personen genießen in der beruhigenden Umgebung der Südsteiermark absolute Privatsphäre. Ein 400 m² großer Spa-Garten mit Sauna-Kubus und Außenbadewanne steht

den Gästen des Landhauses zur alleinigen Nutzung zur Verfügung. Wer im Luxus-Loft residiert, entspannt am privaten Infinity-Naturschwimmteich oder in der 4.000 m² großen Parkanlage mit Lavendelhügel, Rosenpavillon und Kraftplätzen. Wenn die Gastgeber dann noch zum „Private Dining“ einladen oder die Tür zu ihrem Weinkeller öffnen, wird das Golden Hill zum Hideaway mit Familienanschluss. Denn die Reinischs sind Gastgeber aus Leidenschaft. Schon bald gibt es wieder eine Gelegenheit, sich davon zu überzeugen: Am 25. Juni 2016 begrüßt man im Golden Hill den Sommer mit einer romantischen Sonnwendfeier. (Unbedingt anmelden!)
www.golden-hill.at