Aktuelles Kulinarik

Da ist ein Kraut gewachsen

Sommer, Sonne, Kräutergarten. Die Food-Journalistin Sandra Longinotti macht uns in ihrem neuem Buch Lust auf Outdoor-Genuss.
Claudia Piller-Kornherr

Endlich Sommer! Endlich wieder draußen sitzen, in der Luft ein Duft von Lavendel, Rosmarin und blühenden Rosen. Auf den Teller kommen jetzt mediterrane Häppchen – mit vielen frischen Kräutern! Die Autorin Sandra Longinotti teilt unseren Liebe zum Sommer – und unsere Leidenschaft für Genuss und Lebensfreude. Pünktlich zum Beginn der Balkon- und Terrassensaison bringt die renommierte Food-Journalistin (Vanity Fair, Vogue), Food-Stylistin und Bloggerin jetzt ihr „Kräuterfrisches Kulinarium“ in den Buchhandel. In ihrem Buch setzt sie ihre 14 Lieblingspflanzen – Zwiebel, Kapuzinerkresse, Borretsch, Rose, Artischocke, Lavendel, Stiefmütterchen, Parákresse, Chrysantheme, Wilder Fenchel, Balsam-Springkraut, Rosmarin, Begonie, Amarant – gekonnt in Szene. Mal als bezauberndes Dekoelement, mal als unerwartete Zutat eines exquisiten Gerichtes. Ein Buch für alle, die nicht die Zeit oder den Platz haben, um Pflanzen selbst anzubauen, aber auch für solche, die keinen grünen Daumen haben oder keine Meisterköche sind.

Solange sie nur Pflanzen mögen und die einfache, gute Küche schätzen. „Alles in diesem Buch ist einfach“, so Longinotti, über ihren Zugang zu Genuss. „Sei es, eine Zwiebel zum Blühen zu bringen oder eine außergewöhnliche, aromatische Suppe zu kochen. Es geht um die Freude beim Anblick einer Artischockenblüte, ein mit Rosenblättern verfeinerter Kuchen oder ein mit einem Rosmarinzweig geschmackvoll hergestelltes Platzschildchen.“

Sandra Longinotti
Kräuterfrisches Kulinarium
Mediterrane Rezepte für Balkongärtner
240 S., 19,5 x 24 cm, Hardcover
ISBN 978-3-7025-0837-1, € 29,90