Architektur

Kreuzfahrt auf Schienen
Architektur Kultur Reisen

Kreuzfahrt auf Schienen

Wodkaverkostung im „Zarengold“. Die Reisenden, die sich auf den Weg gemacht haben, Russland in der Luxusvariante der Transsibirischen Eisenbahn zu durchqueren, haben sich in kleinen Gruppen im Speisewagen eingefunden. Dort erzählt ihnen ihr Reisebetreuer in ihrer Heimatsprache alles über das Wässerchen, das viele in einem Atemzug mit den anderen großen Strömen des Landes erwähnen. Und bald wird gesungen. Kaaalinka …
Leonardo Da Vinci
Architektur Reisen

Leonardo Da Vinci

Wie kein anderer verkörperte Leonardo da Vinci das Ideal des Renaissance-Menschen. Das Erbe Leonardos gibt bis heute Zeugnis von einem begnadeten Künstler, Forscher und Erfinder, einem Menschen von universellem Gedankenreichtum und unbändiger Schöpferkraft. 2019 jährt sich sein Todestag zum 500. Mal.
Berlin, erste Adresse
Architektur Design Kulinarik Leben Reisen

Berlin, erste Adresse

Die Aura von fünf Sternen und mehr umgibt Luxushotels in aller Welt. Zur Legende geworden sind nur wenige. Das Reiseportal Skyscanner listet die Elite der Nobelherbergen auf.
Genussvoller Herbst in Istrien
Architektur Kulinarik Kultur Leben Meer Reisen Wein

Genussvoller Herbst in Istrien

Süßlich schmeckende Scampi, der wunderbare Teranwein, Fisch und Meeresfrüchte, dazu die handgemachten kurzen Fuzi-Nudeln, meist mit Trüffeln serviert, übergossen mit frischem giftgrünem, scharfem Olivenöl, so muss es wohl im Schlaraffenland sein. Winter in der Kvarner Bucht und Istrien – eine kulinarische Reise.
30 Shades of Graz
Aktuelles Architektur Design Kultur Reisen

30 Shades of Graz

„Österreichs heimliche Liebe“ – das war der Claim für Graz, bevor man die Stadt 2003 zur Kulturhauptstadt Europas kürte. Liebe ist gut, aber wieso heimlich, fragen wir uns – und halten mit unserer Zuneigung für die steirische Landeshauptstadt gar nicht erst hinterm Berg. Soll sie doch jeder sehen: unsere Leidenschaft für Graz, dieses alpin-mediterrane Kaleidoskop von allem, was unser Leben reicher macht. Eine Liebeserklärung in 30 Akten.
Der Mann mit der Grünen Seele
Architektur Kunst

Der Mann mit der Grünen Seele

Wände aus Blättern und Blüten statt kalter, grauer Fassaden.
Was kommt nach dem Superlativ?
Architektur Reisen

Was kommt nach dem Superlativ?

Mit dem Jeep über die Dünen, dinieren unter Wasser. Oder darf´s eine eigene Insel sein? In Dubai alles möglich.
Sterbebegleiter der Architektur